6. September 2015

Training

Amputierten Fußball ist eine Sportart, die von Menschen nach Amputationen oder mit einer Dysmelie ausgeübt werden kann.
Man muss kein Superathlet sein, um beim Amputierten Fußball mitmachen zu können.

Hier wird ohne Prothesen gespielt, aber dafür mit viel Engagement.

Es braucht nicht mehr als nur einen Turnschuh, Hose, T-Shirt und ein Paar normale Krücken – und gehörig „Bock auf Fussball“.

Du willst dabei sein? Dann melde dich schnell über das Kontaktformular!

Trainingszeiten und -orte erfährst Du über die einzelnen Teams im Menü.

 

Für Spieler und Offizielle geht’s hier zur Übersicht der Anmeldungen (Passwortgeschützt).
Das Passwort erhaltet ihr bei Bastian Pusch.